Erneuerbare Energien

PhotovoltaikanlagenDie Welt benötigt mehr Strom aus erneuerbaren Energien als je zuvor, denn der Energiebedarf wächst nicht nur in den Schwellenländern rapide, sondern zugleich auch in Europa.

Bis zum Jahre 2050 wird sich der heutige Energieverbrauch aufgrund der klimatischen Bedingungen und des Bevölkerungswachstums verdoppelt haben, weshalb effiziente Lösungen zur Energiegewinnung weiter erforscht werden müssen.

Photovoltaikanlagen – Aus der Kraft der Sonne Energie schöpfen

Sonnenenergie ist sauber, sicher, unerschöpflich und nahezu emissionsfrei. Vielerlei Staaten fördern den Ausbau und die Installation von Solaranlagen aktiv, beispielsweise mit festgesetzten, vergünstigten Einspeisetarifen, die gesetzlich geregelt sind. Die Amortisationszeit einer Photovoltaikanlage liegt lediglich bei rund sechs bis acht Jahren. Außerdem sind die mittlerweile sehr leistungsstarken Module einer Solaranlage dank des globalen Wettbewerbs auf ein Kostenminimum gesunken, was eine Investition bei aktueller Lage besonders rechtfertigt.

Nicht allein für Unternehmen sind Solarkollektoren interessant und profitabel, sondern gleichermaßen auch für private Haushalte, da außerhalb Europas zusätzlich in aufsteigenden Nationen überdimensional ansteigende Strompreise, basierend auf einem erhöhten Energieverbrauch, prognostiziert werden.

Bild von Pink Dispatcher via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.