Gibt es Förderungen für private Solaranlagen?

erneuerbare-energie-solaranlageSolarenergie als eine saubere Energiequelle kann auf vielfältige Art und Weise Förderungen erfahren. Dabei gibt es für private Solaranlagen verschiedene Förderprogramme bei Photovoltaik (Stromerzeugung) und Solarthermie (Solarwärmeanlagen).

Strom vom eigenen Dach

Die Photovoltaik wird durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz, kurz EEG, gefördert. Es wurde im August 2014 zuletzt reformiert. Förderung und Vergünstigungen gibt es weiterhin für Kleinanlagen auf dem eigenen Dach. Sie dürfen eine Nennleistung bis zu 10 kWp aufweisen. Dabei sind die Fördermöglichkeiten sehr unterschiedlich, Sie sollten sich ausführlich beraten lassen. Die Einspeisevergütung ist staatlich garantiert. Über die KfW-Bankengruppe können Sie günstige Kredite für Ihre geplanten Photovoltaikanlagen erhalten, auch Solarstromspeicher werden gefördert. Der Tilgungszuschuss beträgt dabei bis zu 660,00 Euro pro kWp PV-Leistung.

Die Sonne bringt Wärme ins Haus

Solarthermie ist eine weitere private Nutzung der Sonnenenergie. Sie können dafür bei der KfW-Bankengruppe oder dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Unterstützung beantragen. Die Förderung zur Solarthermie wird durch die KfW mit zinsgünstigen Krediten im Bereich von 50000,00 Euro bei Neubauten und 75000,00 Euro bei der Haussanierung gewährt. Das BAFA gibt zur Förderung der Solarthermie im Bestandsbau Mittel weiter. Hier können Sie unter anderem den Mindestförderbetrag in Höhe von 2000,00 Euro für thermische Solaranlagen erhalten, welche Warmwasser aufbereiten und zur Heizungsunterstützung dienen. Die Kollektorfläche kann dabei bis zu 14 Quadratmetern groß sein. Wenn Ihre Anlage eine Größe von 11 bis 40 Quadratmeter hat, so bekommen Sie weitere 140,00 Euro pro Quadratmeter begonnener Kollektorfläche.

Weiterhin ist es möglich, für bestimmte Anlagen Boni zu erhalten. Dazu zählen z.B. der Kesseltauschbonus von 500,00 Euro, und ein Effizienzbonus bei einer Solaranlage auf einem besonders energieeffizienten Gebäude.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.