Ideen zur Energiegewinnung – Erzeugen wir unseren Eigenbedarf an Strom bald selbst?

erneuerbare-energie-EnergiegewinnungDass es Alternativen zum herkömmlichen Strom schon lange gibt, weiß unterdessen jeder. Und wenn die Menschen gefragt werden, können sie mit Sicherheit mindestens 2 Beispiele nennen.

Im Norden ist den meisten die Windkraft bekannt, da die Zur Stromerzeugung benötigten Anlagen schon von weitem auffallen und Eindruck machen.

Die Kraft des Wassers ist dem Menschen schon seit langer zeit eine Hilfe und wurde auch in den Bereich der erneuerbaren Energien zur Erzeugung von Strom einbezogen. Dass es aber auch ganz andere, geradezu geniale Methoden zur Energiegewinnung gibt, ist noch nicht so geläufig. Doch es gibt sie, die Tüftler, die aus alltäglichen Dingen grandiose Stromerzeuger machen.

Geniale Einfälle für erneuerbare Energie

Strom kommt von der Straße. Das gibt es tatsächlich. So ließ eine Discounterkette kinetische Platten auf ihren eigenen Parkplätzen einrichten, um die durch darüberfahrende Autos erzeugte Energie für ihre Kassensysteme zu nutzen.

Klingt das schräg? Es geht noch besser. Denn ein Club in Amsterdam hatte die tolle Idee, die Bewegungen der Besucher auf der elektromagnetischen Tanzfläche in Strom für die eigene Musikanlage umzuwandeln.

Das ist absolut alternativ, ökologisch und zudem einfach nur genial.

Bild von Holger Wirth via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.