Fertighäuser rücken in den Fokus

fertighaus-eneuerbare-energieZwei Themen sind im Moment besonders im Blickpunkt – die Energiewende und die billigen Zinsen nach der Finanzkrise. In der Folge wollen immer mehr Menschen die Zeit der billigen Hypothekenkredite nutzen und ein Eigenheim erwerben oder bauen.

Gleichzeitig kämpfen die Verbraucher mit den ständig steigenden Energiekosten. Für beides ist ein energieeffizientes Fertighaus aus Holz die optimale Lösung. Eine neue Musterhausausstellung in Wuppertal zeigt faszinierende Lösungen. Sie sollten sich vor Ort informieren.

Musterfertighauswohnpark aus Holz

Die Information konnten Sie in der Badischen lesen: Eine neue Musterhausausstellung in Wuppertal mit 17 innovativen Häusern, die alle nach dem Leitbild der Energieeffizienz und dem Konzept des ökologischen Bauens aus Holz konzipiert sind.

Die Anbieter wie ­Gussek und zahlreiche andere Marktführer auf dem Gebiet sagen den steigenden Strompreisen mit einem zukunftsweisenden smarten Konzept, ein Haus komplett energetisch zu konzipieren, den Kampf an. Das Ergebnis sind Häuser mit einem familiengerechten Wohnkomfort und einer durch Nutzung von Energieerzeugung durch Alternative Energien mit ­ ­positiven Energiebilanz.

Das Plus-Energie-Haus ist eine Revolution: Es verbraucht keine Energie, es erzeugt mehr Energie, als es verbraucht. Das ist kein Energiesparen, sondern Produktion. Der erzeugte ungenutzte Strom wird in das Netz abgegeben und kann in Gemeinschaftseinrichtungen im energetischen Wohnpark mit Strom und Energie versorgen. Noch ist ­das Zukunftsmusik, aber die Bewohner werden dann vor Ort auch ihre Elektromobile aufladen können.

In die Zukunft ­investieren

Natürlich stehen am Anfang Investitionen und Kosten durch die Errichtung dieser modernen Architektur und Versorgungsinfrastruktur. Aber wenn Sie gegenwärtig mit hohen Energiepreisen und Mietnebenkosten kämpfen, werden sie ein Eigenheim mit einer positiven Energiebilanz und sich schnell amortisierenden Zusatzkosten schnell lieben lernen. Und wie gesagt – jetzt ist dank der billigen Hypothekenkredite der beste Zeitpunkt für die persönliche Energiewende, ein besserer kommt nicht mehr.

Die Musterhausausstellung lädt ein

Am besten Sie sehen sich die Konzepte vor Ort an. Das ­Gussek Haus hat mit dem Eingangsgebäude dafür den perfekten Rahmen zum Konzept geschaffen. Mit modernster Multimedia-Präsentation in Verbindung mit einem gastronomischen Angebot können Sie ihr Traumhaus gedanklich durchplanen.

Bild von Gunnar Ries zwo via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.