Erneuerbare Energie

In der heutigen Zeit wird erneuerbare Energie immer wichtiger. Zum einen wird dadurch die Umwelt geschont, da es nicht zu einer Erschöpfung von Rohstoffen kommt und zum anderen kann man mit erneuerbarer Energie auch langfristig Geld sparen.
Besonders wichtig für die Nachhaltigkeit ist, dass sich die Energiequelle entweder von selbst erneuert oder durch natürliche Vorgänge hergestellt wird. Wind- und Sonnenenergie, Wasserkraft und Erdwärme werden zur Erzeugung von regenerativer Energie verwendet. Immer mehr Unternehmen – darunter auch die Firma zws – beschäftigten sich intensiv mit erneuerbarer Energie. An 20 internationalen Standorten setzt sich die Firma für erneuerbare Energiequellen ein, außerdem werden jährlich bis zu 5.000 Projekte betreut. Auf internationalen Messen werden die Ideen des Unternehmens vorgestellt. Im Laufe der Zeit haben sich bereits 150 Partnerbetriebe gefunden.

zws – macht mehr aus der Sonne
Bevor man sich dafür entscheidet in erneuerbare Energie zu investieren, sollte man sich Gedanken über die Eignung des Standortes machen und sich gut überlegen, welche Technik zum Einsatz kommen soll. Außerdem müssen alle Komponenten aufeinander abgestimmt sein, sodass die Anlage auch dementsprechend langlebig ist und optimal funktioniert. Mit all diesen Fragen setzt sich das Unternehmen zws – Zukunftsorientierte Wärme Systeme GmbH – bereits seit 1995 auseinander.

Wer sich beispielsweise für ein energiesparendes Haus interessiert, sollte sich auf jeden Fall mit diesem internationalen Unternehmen in Verbindung setzen. Die Organisation Selmer Energie gewann im Sommer 2010 den Energy Globe Award, indem es das „Haus der Zukunft“ mit einem speziellen Energiekraftwerk von zws ausstattete. Strom wird durch Regenwassernutzung und Sonnenenergie erzeugt. Dafür kamen Solartechnik, effiziente Energienutzung durch Wärmerückgewinnung, Photovoltaik und Regenwasserspeicherung zum Einsatz. Das Besondere an diesem Haus ist, dass es keinerlei Energiekosten verursacht, es produziert sogar mehr Energie als es verbraucht.

zws München hat sich vor allem der Heizungstechnik verschrieben. Kunden bekommen Informationen über zukunftssichere Heizungsanlagen und werden individuell beraten. So kann auf die persönlichen Bedürfnisse eingegangen und die effizienteste Heizungsanlage installiert werden. Kunden können Gas- und Ölkessel, Wärmepumpen, Pelletskessel, Puffspeichersysteme, Solaranlagen, Fußbodenheizungen und noch mehr beim Unternehmen in Auftrag geben.
Wer sich in Bezug auf erneuerbare Energiequellen noch unsicher ist, kann die große Ausstellung in München besuchen. Hier werden die neuesten Innovationen in Sachen Heizung und Haustechnik vorgestellt. Fachkräfte beraten Kunden und beantworten geduldig alle Fragen zum Thema regenerative Energie. Besonders toll: Inzwischen kann man auch ältere Heizungsanlagen in ein modernes Energiesparsystem umwandeln!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.