Bayerns neues Energiekonzept

Auch der Freistaat hat einiges zu verlautbaren für seinen Beitrag zur Energiewende. Ilse Aigner stellte vor einigen Wochen ein neues Energiekonzept mit ambitionierten Zielen auf. Demnach wollen die Bayern in den nächsten Zehn Jahren 70% ihres Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien beziehen. Angesichts der Tatsache, dass es aktuell rund 36% sind scheint dieses Ziel noch in weiter ferne. Doch neben diesem Vorhaben soll auch die streitige Frage der Stromtrasse in den Freistaat geklärt werden. Immer noch nicht klar ist, wie diese genau verlaufen soll. Unstreitig ist jedoch, dass sie benötigt wird, um den Strom, der durch Windkraftwerke im Norden des Landes generiert wird nach Bayern zu transportieren.

Mehr dazu findet ihr hier:
http://www.energiezukunft.eu/umwelt/politik/bayern-will-70-prozent-erneuerbare-energien-gn103632/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.