Deutschland mit China beim Solarstrom vorne

sonnenenergieDie Sonnenenergie oder auch Solarenergie bzw. Solarthermie umfasst ein breites Spektrum mit Hinblick auf Strom- und Wärmegewinnung aus erneuerbaren Energien. Sonnenenergie aus Sonnenstrahlen erneuert sich immer wieder wie von selbst und ist nahezu unbegrenzt nutzbar.

Deutschland liegt mit der Herstellung von Solaranlagen und Photovoltaikzellen neben China mit an vorderster Stelle.

Erneuerbare Energie durch Solarenergie-Anlagen nutzen

Photovoltaik werden auf privaten Häusern meist in der Variante des Außenaufbaus genutzt; seltener der ebenso mögliche Inneneinbau von Solarzellen. Sonnenenergie eignet sich hingegen landläufiger Meinungen, nicht nur für sonnenreiche Regionen. Wo weniger Sonnenschein herrscht, wird dies durch doppelte Mengen an Solarzellen ausgeglichen. Photovoltaik sollte hinsichtlich des Anschlusses an das öffentlich Stromnetz nur durch einen Fachmann erfolgen. Dabei wird ein Umschalter und ein Zähler vom Fachmann (Elektriker) angeschlossen und vom Stromnetzanbieter abgenommen. In durchschnittlichen Haushalten rechnet sich die Photovoltaik nach 15 Jahren.

Weiterlesen Deutschland mit China beim Solarstrom vorne

Sonnenenergie

sonnenenergieDen Energiebedarf der Menschheit allein aus Sonnenenergie decken zu können, ist wohl einer der kühnsten Träume unserer Zeit.

Noch stecken die dazugehörigen Technologien in den Kinderschuhen, trotzdem sind die erzielten Ergebnisse bereits beachtlich. Wie wird es weitergehen?

Nutzung von Solarenergie – der Beginn einer langen, Erfolg versprechenden Reise

Die Sonne liefert mehr Energie, als wir brauchen. Auf der Erdoberfläche kommen innerhalb eines Jahres pro Quadratmeter durchschnittlich 1400 kWh an.

Die Gewinnung eines kleinen Teils davon würde uns bereits genügen. Weder Horace-Bénédict de Saussure, der im 18 Jahrhundert die Vorläufer der heutigen Solarkollektoren erfand, noch Charles Fritts, der Ende des 19. Jahrhunderts seine ersten Vakuum-Fotozellen mit aufgedampfter Selen-Schicht baute, hatten eine Vorstellung von unseren heutigen Sonnenkollektoren, Solarzellen und Sonnenwärmekraftwerken. So können wir nur ahnen, welche Möglichkeiten wir noch bei der Entwicklung der unbedingt benötigten Speicher- und Regeltechnik haben, die derzeit noch in den Kinderschuhen steckt.

Von Kohle- und Kernkraftwerken oder von Autos, die durch Benzin angetrieben wurden, werden eines Tages nur noch die 3D-Simulationen in den Tablets für den Geschichtsunterricht zeugen.

Bild von pgegreenenergy via flickr.com

Erneuerbare Energie – News Sonnenenergie

sonnenenergie-ist-erneuerbare-energieObwohl die Technik und die Nutzung der Sonnenenergie erst in den Kinderschuhen stecke, so kann man doch behaupten: die Aussichten der Sonnenenergie sind bezüglich erneuerbarer Energie sind enorm.
Um Solarenergie effizient nutzen zu können, bedient man sich verschiedener Techniken.

Sonne – Energie im Überfluss

Drei Verfahren sind heute üblich, um Solarenergie optimal zu nutzen.

  • Fotovoltaik

Bei dieser Methode verwandeln Solarzellen das Licht unmittelbar in elektrische Energie. Fotovoltaiktechnik findet man unter anderem in Taschenrechnern, Uhren und Parkscheinautomaten. Fotovoltaik ist ideal bei Geräten die Stand-by-Strom benötigen wie Computer, Fernseher, Drucker und Anrufbeantworter.

  • Solarthermische Kraftwerke

Bei dieser Anwendung wird Sonnenlicht dazu verwendet, spezielle Flüssigkeiten zu erhitzen. Die dabei gespeicherte Energie wird dann über Wärmetauscher zum Antrieb von Dampfturbinen verwendet. Auf diese Weise wird Strom gewonnen der für Gewerbe und Industrie benötigt wird.

  • Paraboloidkraftwerke

Hier wird das Sonnenlicht über Spiegel-Schüsseln eingefangen.

Weiterlesen Erneuerbare Energie – News Sonnenenergie

Photovoltaik-Speicher – Zukunftstechnik erobert den Markt

photovoltaik-speicherPhotovoltaik-Speicher bieten diverse Möglichkeiten

Die neuentwickelten Photovoltaikpeicher sind für eine effektivere Nutzung des neugewonnenen Stroms ausgerichtet. Die Lagerung von selbst produzierter Energie ist und wird für energieintensive Unternehmen und auch für private Haushalte an Attraktivität gewinnen, weil der Eigenverbrauch oder die Einspeisung in die öffentlichen Stromnetze gezielt gesteuert werden können. Die Privathaushalte können somit besonders in der sonnenreichen Zeit Energie auf Vorrat speichern, um in sonnenarmen Tagen von den gespeicherten Reserven zehren zu können.

Der neue Boom der Solarenergie

Die Solarenergie könnte einen erneuten Aufwind alter Tage erleben, weil die Speicherung der Sonnenenergie sowohl für Privathaushalte als auch für die energieintensive Industrie eine Chance für mehr Energieunabhängigkeit bedeuten würde. Die Stromkosten und der Energieverbrauch wären steuerbar und es würden gleichzeitig auch bei einer großen Menge an gespeicherter Energie, die Vergütungshöhe im Gesamtvolumen bei der Einspeisung ins öffentliche Stromnetz steigen. Die Solarenergie wäre also trotz der massiven Kürzung der staatlichen Förderung wieder sehr attraktiv.

Weiterlesen Photovoltaik-Speicher – Zukunftstechnik erobert den Markt

Erneuerbare Energien

PhotovoltaikanlagenDie Welt benötigt mehr Strom aus erneuerbaren Energien als je zuvor, denn der Energiebedarf wächst nicht nur in den Schwellenländern rapide, sondern zugleich auch in Europa.

Bis zum Jahre 2050 wird sich der heutige Energieverbrauch aufgrund der klimatischen Bedingungen und des Bevölkerungswachstums verdoppelt haben, weshalb effiziente Lösungen zur Energiegewinnung weiter erforscht werden müssen.

Photovoltaikanlagen – Aus der Kraft der Sonne Energie schöpfen

Sonnenenergie ist sauber, sicher, unerschöpflich und nahezu emissionsfrei. Vielerlei Staaten fördern den Ausbau und die Installation von Solaranlagen aktiv, beispielsweise mit festgesetzten, vergünstigten Einspeisetarifen, die gesetzlich geregelt sind. Die Amortisationszeit einer Photovoltaikanlage liegt lediglich bei rund sechs bis acht Jahren. Außerdem sind die mittlerweile sehr leistungsstarken Module einer Solaranlage dank des globalen Wettbewerbs auf ein Kostenminimum gesunken, was eine Investition bei aktueller Lage besonders rechtfertigt.

Weiterlesen Erneuerbare Energien

Anlagenalternative Solarfonds

solarkraft-solarfonds-sonnenernergieEine interessante Anlagenalternative ist die Investition in Solarfonds. Mit einer Investition in Solarfonds ist es möglich, sich aktiv an Photovoltaik-Kraftwerken zu beteiligen.

Dabei profitieren Sie von der festen Einspeisevergütung, geregelt durch das EEG (Erneuerbare Energien Gesetz). Solarfonds werden der Gruppe der Umweltfonds zugeordnet.

In Energie nachhaltig investieren mit Solarfonds

Solarfonds werden als geschlossene Fonds gehandelt. Die Laufzeit der Fonds bewegt sich zwischen 10 und 30 Jahren. Vor Abschluss eines Fondsvertrages ist es ratsam, den Emissionsprospekt und die AGB genau zu lesen. Wichtige Qualitätskriterien für einen Solarfonds sind u.a. ob und wie viel die Anlage bereits Solarstrom ins Netz einspeist, der Standort der Solarkraftanlage, die Höhe der Finanzierung und natürlich die Länge der Laufzeit des Solarfonds. Ein wichtiger Anhaltspunkt für die Ertragssicherung ist die gesetzliche Absicherung der Einspeisevergütung. Diese kann von Land zu Land verschieden geregelt sein.

Weiterlesen Anlagenalternative Solarfonds

SWT Solarkraftwerk Doku

Dokumentation Bau Solarkraftwerk Föhren
Video Bewertung: 3 / 5