Zukunft der Photovoltaik

erneuerbare-energie-zukunft-photovoltaikPhotovoltaik ist der Menschheit schon seit Jahren ein Begriff. Immer mehr Länder und Haushalte machen sich die Vorzüge der erneuerbaren Energien zu Nutze. Aber worauf sollte man achten, wenn man sich eine Photovoltaik-Anlage anschafft? Ist dies überhaupt noch rentabel? Wir haben die Antwort auf diese und weitere Fragen und geben ihnen auch einen Ausblick über die Zukunft von Photovoltaik-Anlagen.

Eines ist glasklar – In Sachen Stromerzeugung ist Photovoltaik (auch bekannt als Solarstrom) ein Pionier in den Technologien des 21. Jahrhunderts. Viele wissen nicht wissen, dass man Photovoltaik zwar weltweit zur Stromgewinnung einsetzt, jedoch ist die Verwendung rein für Stromerzeugung eher gering. Oft ist der Preis ein Hindernis, sich eine Photovoltaikanlage anzuschaffen. Ein Modul, welches 100 Watt Leistung erzeugt kostet in der Regel 180 Euro.

Diese Preise können je nach Typ natürlich schwanken. In Zukunft werden die Preise definitiv günstiger werden, jedoch muss sich die Technologie noch etwas weiterentwickeln. Der Rohstoff Silizium, welcher zur Produktion von Photovoltaik-Anlagen verwendet wird, ist heutzutage noch sehr kostspielig. Durch den Rohstoffmangel ist der Preis gestiegen, so wird er aber in Zukunft wieder fallen, da man sich um eine stetige Produktion von Solarsilizium bemüht.

Wer sich in Deutschland eine Photovoltaikanlage anschaffen möchte, kann auf staatliche Subventionen vertrauen. Jedoch ist das nicht mehr so einfach, wie es einst war. Dennoch lohnt sich der Griff in den Geldbeutel, da Sie nachhaltig in ihre Zukunft und die der Umwelt investieren.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Zu allererst sollten Sie sich im Klaren darüber sein, wie viel Energiebedarf Sie benötigen. Des Weiteren können Sie die Größe ihrer Photovoltaikanlage darauf ausrichten. Möchten Sie daher soviel Solarstrom wie möglich produzieren oder nur bestimmte Teile abdecken? Anschließend können Sie damit beginnen, Angebote einzuholen.

Weiterlesen Zukunft der Photovoltaik

Funktionieren Solarpanels eigentlich auch in Deutschland?

Solarpanels generieren sauberen und regenerativen Strom. Und dies aus einer unendlichen Ressource. Der Sonne.

Das ist aus „wirtschaftlicher“ Sicht besonders sinnvoll, wenn man beispielsweise in Australien eine Solar Panels aufbaut. Nach diesem Ausschlussverfahren könnte man zunächst an die Sache herangehen.

Aber gibt es in Deutschland denn auch so viel Sonne, bzw. Sonnenlicht, dass sich eine Investition lohnen würde? Ergibt es auch in unseren Breitengraden Sinn über eine Investition in Sonnenkollektoren nachzudenken?

Solarpanels auch im regnerischen Deutschland?

Die Antwort in Kürze lautet: Ja! Und dies ist entsprechend auch der Grund warum es in Deutschland eine ganze Menge davon gibt. Diese These stützen viele Dächer und Anlagen in Deutschland die sich dieser regenerative Energie als Stromproduzent verschreiben.

Es ist so, dass die Sonne gar nicht scheinen muss, um Strom zu produzieren. Selbstverständlich ist es für die verfügbare Energie besser, wenn die Sonne direkt auf das Panel scheint. An wolkigen Tagen aber, und dies ist das erstaunliche, wird nur unmerklich weniger Strom produziert. Weiterlesen Funktionieren Solarpanels eigentlich auch in Deutschland?

Photovoltaikmarkt in Indien

Die indische Regierung hat den Fördertopf für private und gewerbliche Dachanlagen deutlich vergrößert und will somit die stark rückständige Industrie in diesem Segment in Fahrt bringen. Die Gelder sollen dafür sorgen, dass man mit dem internationalen Markt gleichziehen kann, doch fraglich ist, inwiefern das Geld reicht.

Weiterlesen Photovoltaikmarkt in Indien

Photovoltaik boomt in Amerika

In Deutschland ist die Photovoltaik-Branche auf dem absteigenden Ast, ganz anders ist das allerdings in den USA. Dort sind in den letzten 3 Monaten circa 3 Gigawatt Strom von Photovoltaik-Anlagen ans Netz gegangen; Neuer Rekord. Und das soll erst der Anfang sein. Experten prognostizieren einen weiteren Anstieg.

Weiterlesen Photovoltaik boomt in Amerika

Weiterer Stellenabbau in der Photovoltaikbranche

Die Anzahl an Mitarbeitern im Sektor der erneuerbaren Energien ging im Vergleich zum Vorjahr stark zurück. Besonders stark betroffen ist die Solarbranche, die die Folgen des politischen Wandels in diesem Thema zu spüren bekommt. Immer weniger Anlagen werden neu installiert und stattdessen sind die Arbeiter immer häufiger mit der Instandhaltung beschäftigt.

Weiterlesen Weiterer Stellenabbau in der Photovoltaikbranche

Heizen und kühlen mit einem Gerät – Wärmepumpen sorgen für angenehme Raumtemperaturen zu jeder Jahreszeit

Energie durch Photovoltaik bei der Waermepumpe
Bei kompakten Wärmepumpenanlagen sind alle technischen Komponenten in einem einzigen Gehäuse zur Außenaufstellung untergebracht.
Foto: djd/Neura AG

Im Winter energiesparend heizen, im Sommer mit vergleichsweise geringem Stromverbrauch kühlen: Diese beiden Disziplinen vereint die Wärmepumpe in einem einzigen Gerät.

Die Technologie arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie jeder Kühlschrank: Ein thermodynamischer Prozess entzieht auf der einen Seite Wärme – er kühlt also -, während auf der anderen Seite Wärme auf einem höheren Temperaturniveau abgegeben wird.

„Plug & Heat“: Kompakte Wärmepumpe schnell und einfach im Garten einbauen

Die Technik zum Heizen und Kühlen lässt sich beispielsweise dank des „Plug & Heat“-Prinzips, das der Hersteller Neura entwickelt hat, ganz einfach fürs eigene Zuhause nutzen. Bei Geräten wie der „NDA Nano Cooling“ sind der Ventilator, der die Luft ansaugt, Wärmetauscher und Wärmepumpe komplett in einem einzigen Gerät untergebracht.

Weiterlesen Heizen und kühlen mit einem Gerät – Wärmepumpen sorgen für angenehme Raumtemperaturen zu jeder Jahreszeit

Aus der Presse: Fahrzeugschutz mit PV-Anlage

Carportanlagen von Solar-Profil sind preisgünstig, hochwertig und geeignet für ihre Ausstattung mit einer PV-Anlage.

Wir sind spezialisiert auf die Planung, Fertigung und Montage von Parkplatzüberdachungen. Jedes unserer Projekte ist für die Installation einer Photovoltaikanlage geeignet.

Besonderen Wert legen wir auf höchste Qualität zu attraktiven Preisen. So gewähren wir auf unsere hochwertigen Stahlkonstruktionen eine Hersteller-Garantie von 15 Jahren und erfüllen alle relevanten DIN/EN-Normen.

Für zahlreiche Bauteile und Arbeitsschritte haben wir besonders effiziente Konstruktionen und Vorgehensweisen entwickelt. Dadurch sparen wir Kosten. Das ermöglicht beispielsweise eine Bankfinanzierung von 100 Prozent. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf. Weiterlesen Aus der Presse: Fahrzeugschutz mit PV-Anlage

Deutschland mit China beim Solarstrom vorne

sonnenenergieDie Sonnenenergie oder auch Solarenergie bzw. Solarthermie umfasst ein breites Spektrum mit Hinblick auf Strom- und Wärmegewinnung aus erneuerbaren Energien. Sonnenenergie aus Sonnenstrahlen erneuert sich immer wieder wie von selbst und ist nahezu unbegrenzt nutzbar.

Deutschland liegt mit der Herstellung von Solaranlagen und Photovoltaikzellen neben China mit an vorderster Stelle.

Erneuerbare Energie durch Solarenergie-Anlagen nutzen

Photovoltaik werden auf privaten Häusern meist in der Variante des Außenaufbaus genutzt; seltener der ebenso mögliche Inneneinbau von Solarzellen. Sonnenenergie eignet sich hingegen landläufiger Meinungen, nicht nur für sonnenreiche Regionen. Wo weniger Sonnenschein herrscht, wird dies durch doppelte Mengen an Solarzellen ausgeglichen. Photovoltaik sollte hinsichtlich des Anschlusses an das öffentlich Stromnetz nur durch einen Fachmann erfolgen. Dabei wird ein Umschalter und ein Zähler vom Fachmann (Elektriker) angeschlossen und vom Stromnetzanbieter abgenommen. In durchschnittlichen Haushalten rechnet sich die Photovoltaik nach 15 Jahren.

Weiterlesen Deutschland mit China beim Solarstrom vorne