Wirkungsgrad für Sonnenenergie

Erneuerbare-Energie-SonnenenergieErneuerbare Energie ist weltweit in aller Munde. Dabei ist ein deutlicher Trend hin zur Nutzung von Sonnenenergie nicht mehr zu übersehen. Allein in den letzten Jahren wurden auch dank der staatlichen Förderungen immer mehr Flächen für die Erzeugung von Solarstrom genutzt. Auch ist in den letzten Jahren, der Forschung sei Dank, der Wirkungsgrad von Fotovoltaikanlagen erheblich gestiegen. So konnte im Dezember 2012 ein von der Firma Sharp vorgestelltes optimiertes Solarmodul einen Wirkungsgrad von 37,9 % erreichen.

Wirkungsgrad für Sonnenenergie auf Rekordniveau erhöht

Durch umfangreiche Forschungsarbeit war es möglich, den Wirkungsgrad der Solarmodule auf Weltrekordniveau zu steigern. Dazu wurde eine veränderte Basisschicht aus Indium-Gallium-Arsenid verwendet.

Durch diese Veränderung kann mehr Sonnenlicht absorbiert werden und ein Anstieg des Wirkungsgrades um 0,2 % konnte so erreicht werden.

Der verbesserte Wirkungsgrad dieser Solarzellen kann kommt dabei auch der Automobilindustrie zugute, da Elektrofahrzeuge so einen größeren Teil der benötigten Energie jetzt selbst erzeugen.

Bildquellenangabe: Heinz Werner / pixelio.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.