Was Berlin Partner – Digital Capital mit alternativen Energien zu tun hat

Gemeinsam mit Partnern aus der Gründerszene Berlins, Wirtschaft und Wissenschaft, hat das Land Berlin die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie gegründet. Zusammen arbeiten die Partner daran die Gründermetropole Berlin weiter zu entwickeln.

Sieben Initiativen im Vordergrund

Es gibt sieben Initiativen, die zusammen daran arbeiten die Gründermetropole Berlin weiter zu entwickeln. Koordiniert werden sie dabei von einem Gründer und einer Institution. Sinn der Initiativen ist es neue Angebote zu schaffen, alte Strukturen zu analysieren und Neues zu erarbeiten. Dabei werden innerhalb der Unit aktuelle Initiativen abgeschlossen und neue ins Leben gerufen. Damit dies gelingt, wird Berlin Partner mit Venture Capital unterstützt.

Worum geht es bei den Initiativen?

Zu den Initiativen gehört es auch etwas für die Umwelt zu tun. Hierzu zählt auch die regenerative Energie. Berlin belegt im European Green City Index beispielsweise in der Kategorie Wassermanagement den dritten Platz, im Bereich Gebäude sogar den ersten Platz.

Zudem gehört Berlin auch in den Bereichen Klimaschutz zu den führenden Städten. Dennoch will sich die Stadt nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen, denn sie möchte sich weiter optimieren. Die Basis hierfür ist gut, denn sowohl Politik als auch Forschung und viele Firmen stehen hinter Berlin Partner. Verbessert werden sollen Umwelt, Energie, Verkehr, Mobilität, Gesundheit sowie Informations- und Kommunikationsenergien.

Die Beweggründe von Berlin Partner

Berlin Partner möchte das Wachstum und die Innovation der Stadt unterstützen und verbessern. Genannt wird diese Initiative Smart City. Zu diesem Thema gibt es einen selbstständigen Bereich, der als zentrale Anlaufstelle für alle Themen gilt, die diesen Bereich Berlins betreffen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.