Die Folgen für die Hauptnutzung von fossilen Energieträgern

erneuerbare-energieBis vor einigen Jahren wurde die Energie ausschließlich aus fossilen Energieträgern gewonnen. Mittlerweile hat man jedoch erkannt, das fossile Energieträger in immer begrenzter Anzahl vorhanden sind und die Reserven unserer Erde langsam aber unaufhaltsam zuneige gehen.

Die Auswirkung dieser Erkenntnis zeigt sich vor allem in den ständigen Preiserhöhungen von Rohstoffen wie Erdöl, Erdgas, Steinkohle und Braunkohle. Fakt ist, das für die Zukunft regenerative Energiequellen ein unausweichliches Thema von Wissenschaftlern und Forschern seien wird.

Alternativen zur fossilen Energie

Durch zahlreiche Forschungen hat man mittlerweile einen guten Weg eingeschlagen, um nachhaltige und regenerative Energie erzeugen zu können. Mit gutem Beispiel voraus gehen die Nutzung von Wasser- und Windkraft oder auch die Energiegewinnung aus Erdwärme. Aber auch nachwachsende Rohstoffe, beispielsweise Sonnenblumen oder Raps sind in der Energiegewinnung ein ernst zu nehmendes Thema. Das Besondere daran ist, das gleichzeitig Biogas und Öl aus den Pflanzen gewonnen werden kann.

Biogas ist im Moment die wohl fortgeschrittenste Möglichkeit, um Kraftfahrzeuge ohne den herkömmlich und aus Erdöl gewonnenen Benzin zu betreiben.

Bild von mzeuner via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.