Sponsored-Post – Mit einer Solarstromanlage in der Zukunft sparen

B265472_strFNPicture1Viel Geld kann sparen, wer seinen Strom auf dem Dach selbst produziert. Mit einer Solarstromanlage verwandeln Sie Sonnenenergie in direkt nutzbaren Strom. Dieser ermöglicht es Ihnen sich unabhängiger von Ihrem Energieversorger zu machen und dabei deutlich Geld zu sparen. Sie können den mit Hilfe einer Solaranlage produzierten Strom entweder selbst verbrauchen und auf diese Weise spürbar Ihre Stromkosten senken. Oder Sie speisen überschüssigen Strom ins öffentliche Netz ein und erhalten dafür eine staatlich garantierte Vergütung. In beiden Fällen haben Sie am Ende deutlich mehr Geld.

Kostensenkung durch Eigenstromproduktion

Dass eine jährliche Kostenreduktion von bis zu 1.000 EUR durchaus realistisch ist, veranschaulicht folgende Beispielrechnung:

Der jährliche Stromverbrauch einer Durchschnittsfamilie liegt bei rund 5.300 kWh. Mit Hilfe von 24 Solarmodulen mit einer Leistung von 6 kWp kann diese Familie durch die Umwandlung von Solarenergie in Strom jährlich erneuerbare Energie in der Höhe von rund 5.700 kWh produzieren. Wenn die Familie ungefähr ein Drittel des selbst erzeugten Stroms für ihren Eigenbedarf verbraucht, wären dies rund 1.880 kWh an selbst produzierten Eigenstrom. Bei einem mittleren Strompreis von 29 Cent pro kWh käme diese Familie somit auf eine jährliche Kostenersparnis von rund 545 EUR. Zudem kann sie Einnahmen von rund 470 EUR durch die Vergütung der Einspeisung des restlichen Strom erwirtschaften.

Komplettbausätze und Speichersysteme

Die Nutzung von Sonnenenergie als erneuerbare Energie ist deshalb nicht nur etwas für Idealisten, sondern eine Sache, die sich ganz konkret rechnet. Wer Solarenergie für sich nutzbar macht und seinen Strom auf dem Dach selbst produziert, dem bleibt am Ende schlicht mehr Geld im Portemonnaie. Dabei muss die Installation einer Solaranlage keine hochkomplizierte Angelegenheit sein. Anbieter, wie beispielsweise SolarWorld stellen Komplettbausätze bereit, die von den Modulen bis hin zu dem Montagesystem sämtliche Komponenten enthalten. Mit einer Speicherung und intelligenten Steuerung kann zudem überschüssige Strom auch abends und nachts genutzt werden. Somit wird der Eigenstromanteil des Haushalts optimiert. Hierfür gibt es neuerdings Speicher-Systeme, wie SunPac LiOn von SolarWorld, die eine maximale Eigenstromversorgung ermöglichen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.