Die Wärmepumpe – Energieversorger mit Zukunft

Eine Wärmepumpe arbeitet nach einem ganz einfachen Prinzip. Sie entzieht der Außenluft über ein Lüftungssystem Wärme. Die Luft wird angesaugt und über ein Ausgleichssystem verwertet. Mit einer Wärmepumpe ist es möglich, dass man durch die Zugabe von lediglich 25 Energie in Form von Strom, das Haus beheizen kann. Die restlichen 75% der Heizenergie werden aus der Umweltluft gefiltert.

Doch nicht nur aus der Luft kann die kostbare Wärme gewonnen werden. Das System funktioniert ebenso mit Grundwasser und dem Erdreich. Auch hier befindet sich reichlich ungenutzte Energie, die mit einer Wärmepumpe ans Tageslicht befördert werden kann. Bis zu einer Temperatur von -20 Grad Celsius ist der Einsatz einer Wärmepumpe als wirtschaftlich zu betrachten. Dies bedeutet, dass Deutschland hervorragend geeignet ist, um die natürliche Energie zu nutzen.

Die Wärmepumpe trägt unmittelbar zur Verminderung des CO2 Ausstoßes bei. Nur auf diese Weise kann die nachhaltige Schonung der natürlichen Ressourcen gewährleistet werden. Bund und Länder stellen Fördermittel für den Einsatz einer Wärmepumpe zur Verfügung, die einen Anreiz bilden sollen, sich ein solches System installieren zu lassen. Über verschiedene Anlaufstellen können die Fördergelder beantragt werden, welche in der Regel kurzfristig bewilligt sind. Das Prinzip ist ähnlich dem der Solaranlageförderung.

Früher oder später wird es nur noch Häuser geben, die sich nahezu selbst versorgen. Die großen Kraftwerke werden irgendwann nur noch für Industriebetriebe und Kommunen als sogenannte Notaggregate genutzt werden. Wird ein Haus mit einer Solaranlage, eine Wärmepumpe und eventuell noch mit einer eigenen Wasserquelle ausgestattet, ist kaum noch eine Versorgung von außerhalb von Nöten.

Die Wärmepumpe wird regelmäßig weiterentwickelt und ist noch längst nicht am Ende der Technologie angekommen. Die Effizienz wird auch weiterhin steigen, so dass immer weniger Energie benötigt wird, um die Pumpe zu betreiben. Diese bedeutet eine noch größere Ausbeute. Die Umwelt muss für nachfolgende Generationen erhalten bleiben. Mit einer Wärmepumpe ist man auf dem besten Weg.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.